Skip to main content

Deutsche Tchoukball Meisterschaft 2022 in Weimar

WIR das Tchoukball-Team des Hochschulsportverein Neubrandenburg e. V. haben bei der Deutsche Tchoukball Meisterschaft 2022 im Mai teilgenommen. Es war unsere zweite Meisterschaft, bei der wir als fast komplett neues Team angetreten sind. Denn die meisten unserer früheren Mitspieler*innen sind wegen Arbeit oder Studium aus Neubrandenburg weggezogen. Unser bunt gemischtes Team aus Studierenden und Beschäftigten bestand somit aus zwei erfahrenen Spielern, eine erfahrene Spielerin und sieben eher neuen Spieler*innen. Was im Vergleich zu unserer ersten Deutsche Meisterschaft 2019, wo wir nur eine erfahrene Spielerin hatten, eine deutliche Verbesserung in der Startaufstellung darstellte. Wie war die Deutsche Meisterschaft? Wir packten zwei Autos voll bis unters Dach und fuhren gemeinsam mit guter Musik, Aufregung und Vorfreude nach Weimar. Eine musikalische Empfangsfeier eröffnete die glorreiche Meisterschaft. Zwölf Mannschaften aus ganz Deutschland waren anwesend. Spieler und Spielerinnen aus verschiedensten Altersklassen zeigten ihr Können auf dem Spielfeld. Erstaunliche Würfe auf´s Frame ließen uns wundern und regten uns zum Lernen an. Wir sammelten reichlich Erfahrungen im Spielablauf und verbesserten unsere Wurftechniken sowie das Spielverständnis an sich enorm. Zwei von sechs Spielen gewannen wir und waren damit 11. Sieger der Meisterschaft. Wir haben beide Gewinne voll gefeiert, es war für uns als ein neuzusammengestelltes Team ein riesen Erfolg.

Als Team haben wir einen starken Eindruck hinterlassen, unsere Teamspirit und Freude am Spielen haben alle andere Teams mitbegeistert. Also nächste mal wieder! Besucht uns gerne bei unseren Trainings – immer montags ab 20 Uhr in der Webasto Arena.